fb-pixel
Versandkostenfrei deutschlandweit ab 100€
schneller Versand
sicher verpackt!

Alkoholfreier Merlot Wein - Rotwein ohne Alkohol aus Frankreich

Merlot Rotwein ist eine Rebsorte, welche aus Frankreich in der Gegend von Bordeaux angebaut wird. Merlot Rotwein ist, hinter Cabernet Sauvignon, die weltweit zweit meistagreggierte Rotwein Rebsorte. 
Die Ursprünge gehen auf das 14. Jahrhundert zurück bei dem die Rebsorte zum ersten mal erwähnt wird. Zu dieser Zeit war die französische Weinsorte eher unbeliebt und war unter dem Namen "Crabatut Noir" bekannt. 
Mitte des 18. Jahrhunderts macht die Sorte dann die Reise durch die verschiedenen Städte Frankreichs und Italiens und wird auch im Schweizer Tessin bekannt und beliebt.
Das Wort "Merlot" stammt vom französischen Wort "Merle", was zu deutsche Amsel bedeutet, ab. Besonders Amseln sollen eine Vorliebe für diese Rebsorte haben und daher wurde hier der treffende Name gewählt. Manche behaupten das es eine Anspielung auf die blau-lila Färbung des Weins ist.

Alkoholfreier Merlot - Welche Sorten gibt es?

Als prominentesten Vertreter von alkoholfreiem Merlot wollen wir hier das Weingut Carl Jung (Bild) aufzeigen. Carl Jung hat sich ganz der Herstellung von alkoholfreien Weinspezialitäten verschrieben und führen neben Merlot auch andere Rebsortenweine in Ihrem Repertoir. Unter anderem führen Sie auch Riesling, Chardonnay oder Cabernet Sauvignon. Geschmacklich überzeugt der Rotwein von Carl Jung mit kräftiger Farbe, angenehmen Tanningehalt und Aromen von Scharzkirsche. Der Hersteller beschreibt den Geschmack als beerig, würzig und harmonisch. Carl Jung Merlot ist im Online-Shop verfügbar.

Ein weiterer alkoholfreier Merlot wird von Pierre Zero abgefüllt und hergestellt. Das Weingut "Pierre Chavin" liegt in Béziers in Südfrankreich. In der Nähe vom Carl du Midi werden hier Weine verschiedener Rebsorten angebaut und gereift. Mit der Pierre Zero Linie komplettiert das Weingut sein Sortiment an alkoholfreien Spezialitäten. Pierre Zero Rouge - Merlot ist ein halbtrockener Rotwein, welcher sich durch das intensive Aroma von frischen roten Früchten auszeichnet. Frich, jung, ausgewogen bezeichnet der Winzer seine Kreation. 

Wie trinkt man alkoholfreien Merlot am besten?

Rotweine generell, da machen die alkoholfreien Vertreter keine Ausnahme, genießt man am besten in einem Decanter. Der Wein sollte vor dem Genuss ein wenig atmen und die Experten empfehlen eine optimale Trinktemperatur zwishcen 14 und 16 Grad Celsius. Zur Lagerung empfiehlt sich eine Temperatur unter 12 Grad Celsius, sodass ein verderben ausgeschlossen ist. Zu Beachten ist das alkoholfreie Weine, aufgrund des fehlenden Alkohols, ein Mindesthaltbarkeitsdatum haben. Wie auch bei sonstigen Lebensmitteln sollte man vor dem Verzehr überschrittener Weine sensorisch prüfen ob hier Probleme auftauchen könnten.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.